... Lernen in Neckarbischofsheim

Über uns

Die Fachschule für Sozialwesen und die Berufsfachschule für Heilerziehungsassistenz der Johannes-Diakonie Mosbach bieten neben den Ausbildungen Heilerziehungspflege und -assistenz weitere Fort- und Weiterbildungen an. Dieses Angebot macht uns zum qualifizierten Bildungsanbieter für Fachkräfte der Behindertenhilfe und der Psychiatrie.

Die Fachschule für Sozialwesen und die Berufsfachschule für Heilerziehungsassistenz sind Teil der Bildungs-Akademie der Johannes-Diakonie Mosbach. Heilerziehungspfleger und -pflegerinnen erwerben an der Fachschule Kompetenzen zur fachlichen Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf in den unterschiedlichsten Lebensweltbereichen. Heilerziehungsassistenten und -assistentinnen werden befähigt, Menschen mit Unterstützungsbedarf unter Anleitung einer Fachkraft zu assistieren.

Fachkräfte der Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) können sich an unserer Fachschule zur "geprüften Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in Werkstätten für behinderte Menschen" (gFAB) fortbilden. Über eine Mentorenqualifikation erreichen Fachkräfte im Bereich der Pflege oder der Sozialpädagogik die Befähigung, Fachschüler und -schülerinnen in allen Fragen zur Ausbildung zu begleiten und zu unterstützen.  Pflegefachkräfte erhalten durch die sozialpädagogische Zusatzqualifikation die Anerkennung als Fachkraft in der Eingliederungshilfe. Sozialpädagogische Fachkräfte können im Rahmen der medizinisch-pflegerischen Schulung ihr Wissen in diesen beiden Bereichen erweitern.

Durch eine Kooperation mit der Berufsfachschule für Altenpflege der Johannes-Diakonie Mosbach haben Absolventen der Heilerziehungspflege die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die Doppelqualifikation Heilerziehungspflege/Altenpflege zu erlangen.

Das Projekt "Inklusive Bildung Baden-Württemberg" bildet Menschen mit Behinderung zu Bildungs-Fachkräften aus. Ihre Aufgabe ist es, Lehr-, Fach- und Führungskräfte zu schulen. Eine jährliche Fachtagung zu aktuellen Themen der Behindertenhilfe rundet das Angebot ab.

Qualitätsmanagement

Die Fachschule für Sozialwesen ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Für den Ausbildungsgang "Heilerziehungsassistenz" und die Weiterbildung "geprüfte Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (gFAB)" liegen zudem Zertifikate gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) vor.

Johannes-Diakonie Mosbach
Fachschule für Sozialwesen
Fachrichtung Heilerziehungspflege - Berufskolleg -
Berufsfachschule für Heilerziehungsassistenz
Schwimmbadweg 2
74924 Neckarbischofsheim

Anmeldung und Informationen
Jennifer Michi (Sekretariat)
Montag – Freitag, 8 – 13 Uhr
Telefon: 07263 60557-12
Fax: 07263 60557-29
E-Mail: Fachschule@johannes-diakonie.de